Wir feiern 30 Jahre Deutsche Einheit: Am 3. Oktober in Wertheim vor der Stiftskirche. Mehr dazu unter Veranstaltungen.

 

(letzte Änderungen: am 20. September 2019 Startseite und Veranstaltungen aktualisiert)

 

 

Aktuelle Einladungen (für Details bitte hier klicken):

 

Donnerstag, 19. September, 16.30 Uhr bis Sonntag, 22. September 13 Uhr Israelkongress mit namhaften Referenten im christlichen Gästezentrum Schönblick, Willy Schwenk-Str. 9 in Schwäbisch Gmünd www.schoenblick.de/israelkongress

 

Samstag, 21. September, um 13 Uhr Kundgebung vor dem Reichstag in Berlin (Platz der Republik, 10557 Berlin). Anschließend gemeinsamer Marsch für das Leben durch Berlin. Die Wegstrecke ist maximal 5 km lang und barrierefrei. Im Anschluss findet ein Ökumenischer Gottesdienst statt. Die Veranstaltung endet gegen 17.30 Uhr.

oder

Samstag, 21. September, um 20 Uhr „Aufwind“- Konzert mit Albert Frey im Kloster Triefenstein.

 

Mittwoch, 25. September, findet um 18 Uhr in der Wertheimer Stiftskirche ein Gottesdienst statt, nachdem unser Dekan, Herr Hayo Büsing, nach fast 20 Dienstjahren unseren Kirchenbezirk verlässt und neue Aufgaben im Diakonischen Werk übernimmt.

 

Sonntag, 29. September, ab 15.30 Uhr Back2Lego im Gemeindehaus in Wenkheim. Alle zwischen 16 und 30 Jahre sind eingeladen zu Stehcafe, bauen mit 200.000 Legosteinen, ab

18:30 Uhr gibt es Snacks und Getränke. Es gibt Musik und Michael Kaufmann spricht über die Frage:  "Alles hat seinen Preis?!" Ist das wirklich so? Welche Prioritäten setzt du?

Was ist dir wichtig? Und welche Rolle spielt Gott bei all diesen Fragen?

Bitte unter back2lego@kirche-wenkheim.de anmelden. Spontan kommen ist natürlich erlaubt! Veranstalter: Ev. Kirche Wenkheim, Herrenstraße 25, Gemeindepädagogin Sara Serpi 0173-5211758, 09349-929110

 

Donnerstag, 3. Oktober, 11 Uhr: 30 Jahre Wunder der Freiheit und Einheit in Wertheim vor der Stiftskirche

 

Samstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr Worship2gather - gemeinsam anbeten in der Ev. Kirche Wenkheim.

 

Donnerstag, 10. Oktober, um 19 Uhr beginnt Shine in der Jesus-Gemeinde 

 

Samstag, 12. Oktober, von 9 bis 14 Uhr Aktionssamstag auf dem Wertheimer Marktplatz.

 

Samstag, 12. Oktober, um 10 Uhr beginnt der Gebetsseminartag auch in der Jesus-Gemeinde, siehe Anhang, mit Heilungsgottesdienst von 16 bis 17.30 Uhr mit den Themen „Was Gott über Gesundheit denkt, was wir konkret beten „Wie im Himmel so auf Erden“, dass Gott nicht nur Körper, sondern auch Seele und Geist heilen möchte, dass jeder einzelne für Gott wichtig ist.“ mit Fam. Schmid und Team vom Gospelforum Stuttgart.

 

Sonntag, 13. Oktober, ab 17 Uhr Mittendrin-Gottesdienst in der Ev. Kirche Sachsenhausen.

 

Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr findet in der Wertheimer Stadtmission, Münzgasse 4, Seminarabend zum Thema „Die fünf Sprachen der Liebe - Was eine erfüllte Beziehung trägt“.

 

Donnerstag, 31. Oktober, 19:30 Uhr: ADONIA-Musical "Isaak. So sehr geliebt" in der Aula Alte Steige

Mehr dazu ist hier zu finden.

 

 

Weitere Termine (für Details bitte hier klicken):

z.B. Termine der Allianz-Monatsgebete bis September 2019

 

 

Bibelkreise rund um Wertheim

Suchen Sie einen Bibelkreis, dem Sie sich anschließen können? Die Evangelische Allianz Wertheim hat eine Liste von Hauskreisen / Bibelkreisen zusammengestellt, die Sie bei uns anfragen können. Oder lassen Sie Ihren Bibelkreis neu in die Liste aufnehmen bzw. die Angaben aktualisieren!

 

 


Gemeinsam glauben, miteinander handeln.

 

Das ist das Motto der Deutschen Evangelischen Allianz.

Seit dem 6. Januar 2000 gibt es in Wertheim eine Evangelische Allianz.

Wir wollen das Hauptanliegen der Evangelischen Allianz (seit ihrer Gründung im Jahre 1846) zu unserem Anliegen machen: In der Einheit des Glaubens an Jesus Christus gemeinsam beten und sich miteinander für die Verbreitung der Frohen Botschaft in und um Wertheim einsetzen.

Ihrem Selbstverständnis als Gemeinschaft von Christen folgend, wendet sich die Evangelische Allianz nicht in erster Linie an Kirchen und Werke, sondern besonders an die einzelnen Christen und lädt sie zur Mitarbeit bzw. zur Teilnahme an ihren Veranstaltungen ein. Die Allianzarbeit versteht sich als eine Gemeinschaft von Christen, in der ehrenamtliche Mitarbeiter und kirchliche Amtsträger zusammenarbeiten.

Die Evangelische Allianz Wertheim ist ein eingetragener Verein und aufgrund seiner Satzung und Tätigkeit als gemeinnützig anerkannt. Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Jedermann kann uns durch freiwilliges Gebet, freiwillige Mitarbeit und / oder freiwillige Spenden unterstützen.

Wer wir sind


Wir verstehen uns als ein Bund von Christusgläubigen aus Landeskirchen, Freikirchen, innerkirchlichen Gemein-schaften und freien Werken. Wir stehen unverkürzt zu den Heilstatsachen der Bibel und halten die ganze Bibel für Gottes Wort, ohne uns an eine bestimmte Inspirationslehre zu binden.

 

In Wertheim...


  • Wir sind keine "Einheitsgemeinde".
  • Wir streben Zusammenarbeit, das gegenseitige Kennenlernen der Gemeinden und ihrer Glieder sowie gemeinsame (z.B. evangelistische) Aktionen an.
  • Jeder, der diese Ziele unterstützen will, kann mitarbeiten.

 

Kontakt


Als Ansprechpartner für die Evangelische Allianz Wertheim e.V. wurde gewählt:

 

Monika Diez

Maintalstraße 5

97877 Wertheim-Urphar

E-mail: monika-diez(at)web.de.